| 23:30 Uhr

Kegel
Kegeln: SK Erbach lässt Hüttigweiler alt aussehen

Erbach. (ke) Am vierten Spieltag der Ligenrunde stellten die Sportkegler der SK Erbach in der Landesliga ihre Heimstärke eindrucksvoll unter Beweis. Am Samstagnachmittag bezwangen sie die KSF Hüttigweiler mit 4722:4571. Den 3:0-Erfolg sicherten die ersten vier Plätze in der Einzelwertung, die Daniel Krämer (817), Michael Simon (816), Stephan Schackmar (800) und Marco Eifler (795) herausspielten.

Komplettiert wurde das Mannschaftsergebnis von Karsten Stein (766) und Michael Pahler (728). Die zweite Garnitur der SK gastierte in der Bezirksklasse bei der KSG Adler Neunkirchen V und unterlag mit 2827:2926. Auch der insgeheim angestrebte Gewinn des Zusatzpunktes klappte nicht. Bester Erbacher Akteur war Thorsten Britz (741). Es folgten Etienne Malter (727), Klaus Georg (689) und Torsten Barthelmie (670).

(kel)