| 20:15 Uhr

Jugend-Regionalliga
Homburger A-Jugend feiert ersten Saisonsieg

Homburg. Für die U19 des FC Homburg gab es in der Fußball-Regionalliga Südwest endlich Grund zum Jubeln. Gegen Aufsteiger TSG Bretzenheim gelang mit dem 5:1 der erste Saisonerfolg. Nico Christmann (7.) und Fabian Fuchs (39.) sorgten für einen 2:0-Pausenvorsprung des Gastgebers.

David Walters (59.) verkürzte zwar für Bretzenheim, doch in den letzten 15 Minuten legten die Homburger durch Tore von Noureddine El-Khadem (74.), Cedric Hauch (80.) und Nahom Andegiorgis (85., FE) zum 5:1 nach, verbesserte sich damit auf Rang neun.

Mit einem 1:1 beim Regionalliga-Zweiten Wormatia Worms kehrte die U17 des FCH zurück. Sie liegt zurzeit auf Platz fünf. Durch zwei Treffer von Nico Bleymehl setzte sich die U15 in der Verbandsliga bei der JFG Schaumberg mit 2:1 durch und übernahm Platz eins.

(ha)