| 20:02 Uhr

Jugendfußball
A-Jugend des FCH hängt gleich unten drin

Homburg. Fehlstart für die U19 des FC Homburg in der Regionalliga Südwest. Nach der 1:5-Pleite gegen Koblenz kassierte das Team von Michael Berndt nun ein 0:1 bei Aufsteiger JFG Saarlouis. In der Tabelle liegen die Grün-Weißen mit erst einem Punkt nach drei Spieltagen auf Platz elf.

Auch die U17 des FC Homburg. gab am Sonntag ihr Heimspiel der Regionalliga gegen die SG Andernach mit 2:3 ab. Die U15 der Grün-Weißen kam im Derby der Verbandsliga Saar gegen den FC Palatia Limbach über ein 2:2 nicht hinaus. Die Homburger Führung durch Nico Bleymehl (7.) drehten die Limbacher durch Tore von Marc Steffen Bitz (25.) und Noah Stoll (35.) zur 2:1-Führung. Cilas Ott (57.) glich zum 2:2-Endstand für den FCH aus.

(ha)