| 21:05 Uhr

Judo: Franco Bartone feierte erneut deutsche Meisterschaft

Berlin. Das Gefühl, bei einer deutschen Meisterschaft ganz oben auf dem Podest zu stehen, kennt Franco Bartone. Dennoch sei es immer wieder schön, erklärt der in Wattweiler wohnende Judokämpfer des TuS Neunkirchen . Am Wochenende sicherte er sich in Berlin in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm den Titel der Altersklasse Ü30. Svenja Kissel

Beide Kämpfe in der Hauptrunde hat Bartone vorzeitig "und klar überlegen" für sich entschieden. Im Halbfinale bezwang er Marko Seiberlich aus Wanzleben durch einen Schulterwurf und besiegte im Finale Jörg Götzen aus Attendorn nach Punkten. "Ich habe gegen beide Gegner dominiert, es war wirklich ein klasse Wochenende", freut sich Franco Bartone. Nach 2008, 2009, 2010 und 2013 war es für ihn schon der fünfte deutsche Meistertitel in der Altersklasse der Ü30. Bei den Titelkämpfen in Berlin waren 437 Teilnehmer am Start.