| 21:30 Uhr

Kreisligen
Jägersburg muss hart für Heimsieg kämpfen

Kreisliga A Höcherberg:

SV Beeden II – FV Oberbexbach II 4:1 (2:0) Zur Pause führte Beeden durch ein Eigentor und einem Treffer von Patric Schmitt. Nahad Ibrahim und Mohammad Alsbed erhöhten auf 4:0, ehe der FVO durch David Wendel  verkürzte.

TuS Wiebelskirchen II – Spvgg. Einöd-Ingweiler II 4:0 (2:0) Die Pausenführung durch Philipp Schneider und Maximilian Moog bauten die überlegenen Wiebelskircher in der zweiten Halbzeit aus. Moog und Schneider trafen erneut.

FSV Jägersburg III – SV Schwarzenbach II 4:3 (3:2) Schwarzenbach lieferte dem Spitzenreiter einen harten Kampf um die Punkte. Maximilian Murr traf zwar zweimal zum 2:0, aber der SVS glich durch Christopher Charly und Michael Bachmann aus. Lars Benedikt Wagner markierte den 3:2-Pausenvorsprung für den FSV, den Julian Uhlhorn auf 4:2 ausbaute. Für Schwarzenbach reichte es nur noch zum Anschlusstreffer durch Karsten Welsch.



SF Walsheim II – Bebelsheim-Wittersheim II 3:6 (2:1) Den besseren Start in dieses Spiel hatte Walsheim durch Tore von Marvin Knerr und Yannick Dincher zum 2:0. Bebelsheim verkürzte durch Tim Neu. Dann traf Alban Zymeri für die Gäste zweimal zum 3:2. Jannik Bermann markierte das 3:3. Zymeri, Christian Hassler und Neu sorgten mit ihren Toren für den 6:3-Auswärtssieg.

ASV Kleinottweiler II – Genclerbirligi Homburg II 1:5 (0:4) Durch Tore von Firat Er (2), Ismet Keyfogl und Yunus Emre zum 4:0 war die Partie zur Pause entschieden. Christian Eisel traf für die ASV zum 1:4. Dann traf noch Keyfoglu für die Gäste.

SG Blickweiler II – TuS Rentrisch II 5:1 (0:1) Rentrisch führte zur Pause durch Karam Alhaj, ging aber dann unter. Michael Sendrowski (2), Marc Ringle (2) und Joachim Gentes schossen die Tore für Blickweiler.

SG Gersheim II – SV Kirrberg II 4:1 (3:1) Gersheim führte durch Tore von Thomas Mischo (2) und Vadim Miller bei einem Gegentor durch Felix Ecker zum 2:1 schon klar zur Pause. Miller erhöhte sogar auf 4:1.

Kreisliga A Saarpfalz:

FSG Parr-Altheim II – SV Alschbach 2:0 (0:0) In der ersten Hälfte begegneten sich beide Mannschaften noch auf Augenhöhe. Im zweiten Durchgang bestimmte Altheim zunehmend und landete durch Michael Lauer (66.) und Moritz Krämer (71.) den verdienten Heimdreier.

TuS Wörschweiler – Bor. Neunkirchen III 1:3 (0:2) Noch vor der Pause sorgten die Gäste durch Mohamad Al Mohamad und Ahmad Anolfi für klare Verhältnisse. Steffen Schunck brachte Wörschweiler zwar noch einmal heran, aber Al Mohamad machte in der Nachspielzeit den Sieg perfekt.