| 20:04 Uhr

Tischtennis
Isabelle Schütt Dritte bei Top-12-Turnier in Dahn

Dahn. Oberligaspielerin Isabelle Schütt (TTC Nünschweiler) hat sich beim Top-12-Tischtennis-Turnier der Jugendlichen in Dahn bei der U18 mit Platz drei begnügen müssen. Gegen Anika Links vom 1. TTC Pirmasens war diesmal jedoch kein Kraut gewachsen. Drei Niederlagen waren zu viel, um ganz oben zu stehen. Gegen Victoria Schaaff (TTC Riedelberg) und Luisa Baumann (TSG Kaiserslautern) unterlag Schütt. Ebenso war gegen Siegerin Links nichts drin für die Zweibrückerin. Die Pirmasenserin siegte gleich in allen neun Partien. Schaaff belegte mit 4:5-Siegen den sechsten Rang, während Riedelbergs Selina Haller (2:7) Achte wurde, Amelie Klein (1:8/TTC Mittelbach) Zehnte.

Oberligaspielerin Isabelle Schütt (TTC Nünschweiler) hat sich beim Top-12-Tischtennis-Turnier der Jugendlichen in Dahn bei der U18 mit Platz drei begnügen müssen. Gegen Anika Links vom 1. TTC Pirmasens war diesmal jedoch kein Kraut gewachsen. Drei Niederlagen waren zu viel, um ganz oben zu stehen. Gegen Victoria Schaaff (TTC Riedelberg) und Luisa Baumann (TSG Kaiserslautern) unterlag Schütt. Ebenso war gegen Siegerin Links nichts drin für die Zweibrückerin. Die Pirmasenserin siegte gleich in allen neun Partien. Schaaff belegte mit 4:5-Siegen den sechsten Rang, während Riedelbergs Selina Haller (2:7) Achte wurde, Amelie Klein (1:8/TTC Mittelbach) Zehnte.

Katharina Schwarz (TTC Riedelberg) belegte bei den B-Schülerinnen den zehnten Rang. Nur gegen Sophie Heintz (TTF Rockenhausen) siegte B-Schülerin Katharina Schwarz. Die Riedelbergerin siegte in vier Sätzen gegen Heintz und belegte in der Hauptrunde Rang zehn.