| 00:00 Uhr

In Kirrberg fliegen am Samstag die Mountainbike-Profis durch die Luft

Kirrberg. Der TV Kirrberg veranstaltet am Samstag, 7. Juni, auf seinem Gelände „Sport- und Kulturtreff im Tal“ (Eckstraße 49) in Kirrberg einen Mountainbike-Wettbewerb. sho

Profifahrer aus ganz Europa kommen auf das Bike-Park-Gelände zu einem Turnier der Freeride Mountainbike World Tour (FMB). Die Veranstaltung ist einer von nur vier Tourstopps in Deutschland und die Einzige, bei dem auch Amateure Punkte sammeln können.

Die Fahrer werden dabei auf mehreren Schanzen probieren, die Jury mit ihren Sprüngen von bis zu neun Metern zu überzeugen. Beim "Dirt-Biken" fahren die Mountainbiker mit speziellen Rädern über Rampen und Hügel und versuchen akrobatische Manöver und Sprünge wie Salti und Schrauben. Das freie Training beginnt um neun Uhr. Die zwei Qualifikationsläufe sind ab 13.30 Uhr, das Finale um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.