| 21:31 Uhr

Fußball-Regionalliga
Im Saarderby ist die SVE schon unter Druck

Elversberg. () Bereits im zweiten Saisonspiel stehen sich heute Abend, 19 Uhr, in der Fußball-Regionalliga Südwest die SV Elversberg und der 1. FC Saarbrücken im Saarderby gegenüber. Und schon jetzt ist der Vorjahresmeister von der Kaiserlinde unter Druck. Zum Auftakt patzte die SVE auswärts gegen Aufsteiger TSV Stadtallendorf, kam über ein 0:0 nicht hinaus. Der FCS hingegen feierte mit dem 4:1 beim SSV Ulm einen Einstand nach Maß. „Wenn wir gewinnen, müssten sie schon fünf Punkte auf uns aufholen. Das ist schwer, auch wenn es dann erst das zweite Spiel der Saison ist“, sagt der neue FCS-Spieler und ehemalige Elversberger Markus Obernosterer, der sich auf seine heutige Rückkehr an die Kaiserlinde freut.

() Bereits im zweiten Saisonspiel stehen sich heute Abend, 19 Uhr, in der Fußball-Regionalliga Südwest die SV Elversberg und der 1. FC Saarbrücken im Saarderby gegenüber. Und schon jetzt ist der Vorjahresmeister von der Kaiserlinde unter Druck. Zum Auftakt patzte die SVE auswärts gegen Aufsteiger TSV Stadtallendorf, kam über ein 0:0 nicht hinaus. Der FCS hingegen feierte mit dem 4:1 beim SSV Ulm einen Einstand nach Maß. „Wenn wir gewinnen, müssten sie schon fünf Punkte auf uns aufholen. Das ist schwer, auch wenn es dann erst das zweite Spiel der Saison ist“, sagt der neue FCS-Spieler und ehemalige Elversberger Markus Obernosterer, der sich auf seine heutige Rückkehr an die Kaiserlinde freut.

Nach der vorgezogenen Partie des dritten Spieltags geht es für den FCS dann am Sonntag mit dem ersten Heimspiel gegen Kassel weiter, die SV Elversberg muss am Montag zu Waldhof Mannheim.