| 00:00 Uhr

HSV: Flohr verlängert, Cervar neuer Trainer?

Hamburg. HSV: Flohr verlängert, Cervar neuer Trainer? Handball-Bundesligist HSV Hamburg, der den finanziellen Ruin und Abstieg aus der Ersten Liga gerade noch verhindern konnte, hat den Vertrag mit Linksaußen Matthias Flohr verlängert. Der 32-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag, teilte der Verein gestern mit. Agentur

"Ich bin persönlich begeistert vom Engagement und der Aufbruchstimmung, die hier vorherrschen", sagte Flohr. Bei der Trainersuche hat der HSV Medienberichten zu Folge den Kroaten Lino Cervar im Auge. Als Nationaltrainer führte der 63-Jährige Kroatien 2004 zu Olympia-Gold und 2003 zum Weltmeister-Titel. Cervars Vertrag als Trainer des mazedonischen Vereins Metalurg Skopje ist gerade ausgelaufen. Der bisherige Hamburger Trainer Martin Schwalb ist nach seinem vor wenigen Tagen erlittenen Herzinfarkt als neuer Sportdirektor im Gespräch.

SGR-Test gegen FKP fällt ins Wasser

Nichts wurde es gestern Abend mit dem Vorbereitungsspiel des Fußball-Verbandsligisten SG Rieschweiler gegen den Regionalliga-Aufsteiger FK Pirmasens. Das Spiel wurde frühzeitig abgesagt. Durch die ausgiebigen Regenfälle der letzten Tage sei der Platz momentan nicht bespielbar, teilte Rolf Weis mit. Der Vorsitzende der SG Rieschweiler sieht wegen der Terminfülle in der Saisonvorbereitung keine Chance, das Spiel zu einem anderen Zeitpunkt nachzuholen.

Sommerbiathlon beim Schützenclub Kirrberg

Zum Sommerbiathlon lädt der Schützenclub Gut-Ziel Kirrberg am Samstag ab 10.30 Uhr ein. Neben ihrer Treffsicherheit können die Teilnehmer zudem ihre Kondtion bei einem 2,5-Kilometer-Lauf der Schüler, Drei-Kilometer-Lauf (Jugend) oder Fünf-Kilometer-Lauf (Frauen, Herren) unter Beweis stellen.

Geschossen wird mit dem Luftgewehr stehend und liegen auf zehn Meter. Die Siegerehrung ist gegen 14.30 Uhr vorgesehen.

Viertägiges Sportfest der Palatia Limbach



Der FC Palatia Limbach veranstaltet vom Freitag, 18., bis Montag, 21. Juli, sein Sportfest mit einem vielfältigen Sportprgramm auf dem Rasenplatz vor der Dorfhalle. Zahlreiche Vereine testen ihre Form am Sonntag, 20. Juli, in einigen Begegnungen. Montags ist die erste Mannschaft der Palatia ab 19 Uhr gegen den SV Hüffer im Einsatz.

Großer Boxabendbeim BC Homburg

"Boxen in Homburg" lautet das Motto der Veranstaltung des Boxclubs Homburg am Samstag, 20. September, ab 20 Uhr in der Sport- und Spielhalle der Robert-Bosch-Schule. Über zehn Boxkämpfe von den Schülern bis zu den Aktiven sorgen für Spannung. Die Vorbereitungen für diesen Event laufen auf Hochtouren. In Kürze beginnt der Kartenvorverkauf. Der BC Homburg rechnet mit mindestens 300 Zuschauern.