| 22:36 Uhr

Eishockey-Regionalliga
Hornets nehmen am 4. September das Training auf

Zweibrücken. Neutrainer Terry Trenholm steigt am Dienstag, 4. September, mit dem EHC Zweibrücken in die Vorbereitung auf die Ende September beginnende Saison in der Regionalliga Südwest ein. Neben einem Trainingslager (22./23. September) haben die Hornets auch drei Testspiele angesetzt: Am Freitag, 7. September, tritt der EHCZ um 20 Uhr bei Ligakonkurrent EC Eppelheim an.

Keine 24 Stunden später empfangen die Hornets die U25 der Frankfurter Löwen in der heimischen Ice-Arena. Spielbeginn ist um 18 Uhr. Das dritte und letzte Vorbereitungsmatch bestreiten die Zweibrücker erneut zuhause. Am Sonntag, 16. September, um 19 Uhr ist der französische Club Amneville Red Dogs (Division 2) in der Rosenstadt zu Gast.

Die Kaderplanungen sind indes fast abgeschlossen: Auch Stürmer Robin Spenler hat seinen Vertrag für eine weitere Saison verlängert. Das 18-jährige Eigengewächs kann bereits 24 Einsätze und sieben Tore für die Hornets vorweisen.