| 19:27 Uhr

Hornets im Duell der Vorjahresfinalisten

Zweibrücken. Spitzenreiter EHC Zweibrücken wird am Sonntag in seiner nächsten Auswärtspartie der Eishockey-Regionalliga Südwest gefordert. Ab 18 Uhr kommt es zum ersten Aufeinandertreffen der Saison zwischen den beiden Vorjahresfinalisten Eisbären aus Heilbronn und den Hornets. Der Fanclub Schickeria organisert ab sofort für alle Auswärtsspiele des EHCZ in dieser Runde einen Fanbus. Für 15 Euro werden alle Fans , die die Hornets auswärts erleben wollen, vom Dorndorf-Parkplatz (Pirmasenser Straße Niederauerbach) bis vor die gegnerische Eishalle gebracht, schreibt der EHC auf seiner Facebook-Seite. Zum ersten Mal an diesem Sonntag nach Heilbronn. Svenja Kissel

Spitzenreiter EHC Zweibrücken wird am Sonntag in seiner nächsten Auswärtspartie der Eishockey-Regionalliga Südwest gefordert. Ab 18 Uhr kommt es zum ersten Aufeinandertreffen der Saison zwischen den beiden Vorjahresfinalisten Eisbären aus Heilbronn und den Hornets. Der Fanclub Schickeria organisert ab sofort für alle Auswärtsspiele des EHCZ in dieser Runde einen Fanbus. Für 15 Euro werden alle Fans , die die Hornets auswärts erleben wollen, vom Dorndorf-Parkplatz (Pirmasenser Straße Niederauerbach) bis vor die gegnerische Eishalle gebracht, schreibt der EHC auf seiner Facebook-Seite. Zum ersten Mal an diesem Sonntag nach Heilbronn.

Anmeldung beim Fanclub-Vorsitzenden Janik Schalch, Tel. (01 51) 59 0 5 29 94.