| 21:06 Uhr

Homburger U19 im Lokalderby gegen den FCS

Homburg. Immer reizvoll sind die Derbys zwischen dem FC Homburg und dem 1. FC Saarbrücken. Auch für die U19. Am Sonntag empfängt die A-Jugend der Homburger, die als Aufsteiger eine starke Saison in der Fußball-Regionalliga Südwest spielt, um elf Uhr auf dem Jahnplatz den Tabellenzweiten aus Saarbrücken. Während des FCH als Sechster den Klassenverbleib schon sicher hat, sieht es bei der U17 des FCH in der Regionalliga schlechter aus. Der Vorletzte liegt drei Punkte hinter dem rettenden 16. Platz. Daran wird sich wohl auch am Samstag, zwölf Uhr, im Heimspiel gegen Tabellenführer Mainz 05 nichts ändern.

Immer reizvoll sind die Derbys zwischen dem FC Homburg und dem 1. FC Saarbrücken. Auch für die U19. Am Sonntag empfängt die A-Jugend der Homburger, die als Aufsteiger eine starke Saison in der Fußball-Regionalliga Südwest spielt, um elf Uhr auf dem Jahnplatz den Tabellenzweiten aus Saarbrücken. Während des FCH als Sechster den Klassenverbleib schon sicher hat, sieht es bei der U17 des FCH in der Regionalliga schlechter aus. Der Vorletzte liegt drei Punkte hinter dem rettenden 16. Platz. Daran wird sich wohl auch am Samstag, zwölf Uhr, im Heimspiel gegen Tabellenführer Mainz 05 nichts ändern.