| 21:20 Uhr

Auslosung Saarlandpokal
Homburg im Pokal auf roter Asche in Altenkessel

Homburg. Lösbare Aufgaben haben die Oberligisten FC Homburg und FSV Jägersburg für die 5. Runde des Saarlandpokals zugelost bekommen. Homburg muss am 17. oder 18. Oktober um 19 Uhr beim Landesligisten SC Altenkessel antreten. Allein die Spielfläche dürfte den Grün-Weißen nicht gefallen. Der SC Altenkessel verfügt nur über einen Hartplatz. Jägersburg wird bei der SG Perl/Besch aus der Verbandsliga Südwest spielen. Da die Jägersburger am 17. Oktober ihr Oberliga-Nachholspiel bei der U23 des 1. FC Kaiserslautern absolvieren werden, steht der Austragungstermin für das Pokalspiel noch nicht fest.

Lösbare Aufgaben haben die Oberligisten FC Homburg und FSV Jägersburg für die 5. Runde des Saarlandpokals zugelost bekommen. Homburg muss am 17. oder 18. Oktober um 19 Uhr beim Landesligisten SC Altenkessel antreten. Allein die Spielfläche dürfte den Grün-Weißen nicht gefallen. Der SC Altenkessel verfügt nur über einen Hartplatz. Jägersburg wird bei der SG Perl/Besch aus der Verbandsliga Südwest spielen. Da die Jägersburger am 17. Oktober ihr Oberliga-Nachholspiel bei der U23 des 1. FC Kaiserslautern absolvieren werden, steht der Austragungstermin für das Pokalspiel noch nicht fest.

Verbandsligist SG DJK Ballweiler-Wecklingen/SV Wolfersheim muss beim FC Beckingen (Kreisliga A Untere Saar) antreten. Schwerer wird es für Palatia Limbach, die beim FC Noswendel/Wadern aus der Verbandsliga Südwest ran muss.