| 00:00 Uhr

HFG: Sportmotorischer Test für sportbetonte Klasse am 2. Juli

Zweibrücken. Das Hofenfels-Gymnasium bietet seit dem Schuljahr 2013/2014 eine sportbetonte Klasse ab Klasse 7 an. Talentierte Schülerinnen und Schüler werden in besonderem Maße sportlich gefördert: Turnen bei der VTZ, Tischtennis beim TTC Mittelbach, Handball beim SV 64 Zweibrücken und Leichtathletik beim LAZ bilden den sechswöchigen Blockunterricht. red

Neu ist der Kooperationsvertrag mit dem SVN Zweibrücken, der zusätzlichen Unterricht im Fußball unter Leitung des Jugendtrainers Michael Eitel ermöglicht. "Eine Konzentration auf den Leistungssport geht oft zu Lasten der schulischen Ausbildung, dies ist in unsere Sportklasse nicht der Fall", erklärt Klassenleiterin Renate Felten.

Voraussetzung für die Aufnahme in die Sportklasse 2014/2015 ist eine Gymnasialempfehlung und die Teilnahme am sportmotorischen Test am Mittwoch, 2. Juli, um zwölf Uhr in der LAZ-Halle.