| 23:13 Uhr

Weiter im Amt
Hans-Dieter Drewitz als Präsident bestätigt

Koblenz. Hans-Dieter Drewitz ist für weitere drei Jahre in seinem Amt als Präsident des Fußball-Regionalverbandes bestätigt worden. Das ist das Ergebnis des Verbandstages in Koblenz. Dort wurde nahezu das komplette Präsidium in seinen Ämtern bestätigt.

Neu ist Christian Schreider von Wormatia Worms, den die Vereine als ihren Vertreter ins Präsidium entsandt hatten. Die Präsidenten der Landesverbände Rheinland und Saarland, Walter Desch und Franz Josef Schumann, gehören Kraft Amtes dem Präsidium an, wobei Walter Desch in den nächsten drei Jahren Vizepräsident sein wird. Hans-Dieter Drewitz und der 1. DFB-Vizepräsident Rainer Koch referierten über die Spielklassenstruktur, aktuelle Probleme im Spannungsfeld Ehrenamt-Gemeinnützigkeit-Haftung und über das Abschneiden der Nationalelf bei der WM. Werner Föckler, der als Schiedsrichter national und international unterwegs war, wurde zum Ehrenmitglied gewählt.