| 00:00 Uhr

Handballer Trifanovs für Lettland im Einsatz

Konstanz . Hohe Auszeichnung für VTZ-Handballer Raimonds Trifanovs. Der Spieler des Zweibrücker Oberligisten weilte am Wochenende bei einem Lehrgang der lettischen Nationalmannschaft in Konstanz am Bodensee. red

Der Trainer der lettischen Nationalmannschaft, Valdis Labanovskis, hatte Trifanovs in den Nationalkader eingeladen. Insgesamt 19 Spieler aus ganz Europa waren in Konstanz zum Lehrgang zusammengekommen, um sich auf die Gruppenspiele der EM-Qualifikation für das Turnier 2016 in Polen vorzubereiten. Bei zwei Vorbereitungsspielen unterlag am Wochenende Lettland dem Drittligisten HSG Konstanz mit 26: 30, Trifanovs steuerte drei Treffer bei. Gegen den österreichischen Erstligisten Bregenz unterlag Lettland mit 21:29 Toren.

In den Qualifikationsspielen zur Europameisterschaft hat die lettische Nationalmannschaft mit Schweden, Slowenien und der Slowakei eine schwere Auslosung erwischt Das erste Spiel gegen den schwierigsten und stärksten Gruppengegner Schweden wird bereits am 30. Oktober in Nyköping stattfinden. Zwei Tage später dann, am 1. November, hat Lettland die slowenische Mannschaft zu Gast.