| 00:00 Uhr

Handball-Verbandsliga: Auftakt nach Maß für den TVN

Niederwürzbach. Durchweg zufriedene Gesichter am Samstagabend in der Würzbachhalle. Der TV Niederwürzbach gewann sein erstes Saisonspiel in der Handball-Verbandsliga gegen den USC Saar deutlich mit 38:12. Die erste Halbzeit zeigte das Team all das, was sich die Verantwortlichen von der neu formierten Mannschaft erhofft hatten, erklärt Abteilungsleiter Arno Gebhardt. red

Die Abwehr, in der Vergangenheit immer wieder mit Schwächen, stand wie ein Bollwerk. Der Mittelblock aus Markus Eschenbaum und Maxi Bölke war eine Macht. Aufgrund der konzentrierten Abwehrarbeit gab es viele Tempogegenstöße über die Außen Torsten Bas und Fabian Germann. Schon nach 22 Minuten stand es 14:4. Danach begannen die überforderten Gäste zu resignieren und lagen zur Pause sogar mit 4:21 hinten.

Auch nach dem Wechsel spielte der TVN trotz der hohen Führung konzentriert. Über 27:6 und 32:7 stand es am Ende 38:12 gegen chancenlose Gäste. Am kommenden Freitag geht es für den TVN um 20 Uhr zum TV Losheim.