| 00:00 Uhr

Handball: SV 64 und JSG kämpfen um Platz für Bundesliga-Quali

Niederwürzbach. Die weibliche A-Jugend der JSG Südostsaar, ein Zusammenschluss der Vereine TV Niderwürzbach, TV Assweiler, HV Ommersheim und DJK Ensheim, bestreitet an diesem Sonntag und am darauffolgenden Mittwoch, 13. Mai, Relegationsspiele gegen die weibliche A-Jugend des SV 64 Zweibrücken. red

Beide Vereine wollen sich mit ihrer weiblichen A-Jugend zur Qualifikation zur Jugendhandball Bundesliga anmelden. Da der Handballverband Saar aber nur einen Qualifikationsplatz zur Verfügung stellen kann - Zweibrücken gehört dem Verband an -, müssen die Teams in den beiden Ausscheidungsspielen den Teilnehmer an der Qualifikation ermitteln. Im Hinspiel an diesem Sonntag hat die JSG zunächst Heimrecht. Das Spiel findet um 14.30 Uhr in der Würzbachhalle statt, das Rückspiel am Mittwoch um 18.45 Uhr in der Ignaz Roth Halle in Zweibrücken.