| 22:42 Uhr

Handball
Pokal: HWE trifft auf TV Homburg

Homburg. Heute Abend, 19 Uhr, kommt es in der ersten Runde des Handball-Saarlandpokals zu einem brisanten Duell. Die 1. Mannschaften der HWE Erbach-Waldmohr und des TV Homburg treffen in der Rothenfeldhalle Waldmohr aufeinander.

Für viele Spieler des TV Homburg wird es eine Rückkehr in die alte Heimat sein. Noch in der letzten Saison bildeten beide Vereine eine Spielgemeinschaft, die jedoch zu Beginn der aktuellen Runde vom TV Homburg gekündigt worden ist. Viele Spieler der damaligen Meistermannschaft schlossen sich dem TVH an und gehen nun in der RPS Oberliga auf Punktejagd.

Nach fünf Saisonspielen steht der TV Homburg dort nun allerdings mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Ganz anders sieht es bei der neu formierten Mannschaft der HWE Erbach-Waldmohr aus: Sie belegt den ersten Tabellenplatz der Bezirksliga Ost und strebt wieder die Meisterschaft an. Daniel Thum, Trainer der HWE, freut sich auf das Duell: „Wir werden gegen Homburg alles geben. Für uns zählt nur ein Sieg.“ Heute wird sich nun in Waldmohr entscheiden, wer die inoffizielle Homburger Stadtmeisterschaft gewinnt und in die zweite Pokalrunde einzieht. Es werden viele Zuschauer in Waldmohr erwartet, die die Halle wieder in einen stimmungsvollen Hexenkessel verwandeln dürften.