| 00:00 Uhr

Handball-Saarlandliga: TV Kirkel verpasst weitere Überraschung

Brotdorf. Handball-Saarlandligist TV Kirkel bestreitet am Sonntag sein letztes Spiel des Jahres. Der Tabellenelfte tritt um 16 Uhr beim Schlusslicht VTZ Saarpfalz II in Zweibrücken an. Beim Letzten sind die Kirkeler, die derzeit 5:11 Punkte auf dem Konto haben, nach den vergangenen guten Leistungen leicht favorisiert.Trotz vieler Verletzungssorgen hatten die Kirkeler in den drei letzten Partien stark gespielt. ros/raps

Nach den überraschenden Siegen zu Hause gegen den HC Schmelz (30:29) und beim TV Merchweiler (30:26) verpasste das Team um Spielertrainer Mike White am vergangenen Sonntagabend einen weiteren Überraschungscoup nur knapp. Gegen Tabellenführer TuS Brotdorf verloren die Kirkeler in der Burghalle mit 32:36 (17:18). Die Gäste machten damit die Herbstmeisterschaft perfekt.

Die Frauen des TVK möchten die Rote Laterne der Saarlandliga am Sonntag, 16 Uhr, mit einem Heimsieg gegen Ottweiler/Steinbach los werden.