| 20:48 Uhr

Vorbereitung
Giordano schießt Homburg zum Sieg gegen Dudelange

Bitburg. () Auch das dritte Vorbereitungsspiel hat Regionalliga-Aufsteiger FC Homburg gewonnen. Mit 3:2 setzten sich die Saarländer gegen den luxemburgischen Erstligisten F91 Dudelange durch. Von Markus Hagen

FCH-Trainer Jürgen Luginger musste in der kurzfristig angesetzten Partie, die im Rahmen des Trainingslagers in Bitburg stattfand, auf die angeschlagenen Patrick Dulleck (Wade), Thomas Steinherr (Adduktoren), Jan Eichmann (Muskelfaserriss) und Jaron Schäfer (Knie) verzichten. In einem trotz der zahlreichen Trainingseinheiten der letzten Tage ordentlichen Spiel ging der FCH durch Gaetano Giordano (18.) in Führung. Dudelange glich durch Sanel Ibrahimovic (38.) zum 1:1-Pausenstand aus. Die erneute Homburger Führung durch Giordano (53.) egalisierte wiederum Ibrahimovic (60.). Nachdem in der Schlussphase FCH-Neuzugang Kevin Maek einen Handelfmeter nicht verwandeln konnte, markierte Giordano fast mit dem Schlusspfiff den 3:2-Siegtreffer (90.).

Am kommenden Sonntag testet der FCH erneut: Um 13 Uhr trifft die Mannschaft im Rahmen der 110-Jahr-Feier des FC Homburg im Waldstadion auf Jeunesse Esch.