| 00:00 Uhr

Gelassen über große und kleine Hindernisse

 John Hand leitet Petra Munkes auf Cindy Action an. Foto: cvw
John Hand leitet Petra Munkes auf Cindy Action an. Foto: cvw FOTO: cvw
Zweibrücken. „Macht nix, bleib ruhig und komm nochmal“, ermutigt John Hand Petra Munkes. Für die Schriftführerin des RSV Gestüt Birkhausen sind es die ersten Springübungen, die sie mit ihrer Stute Cindy unternimmt. cvw

In Windeseile hatte der Ausbilder die über einen Meter hohen Hindernisse in Bodenstangen und Minikreuze verwandelt. "Du musst Dein Pferd nicht nur gewähren lassen, sondern mit dem Schenkel unterstützen", erklärt Hand der 48-Jährigen. "John macht das ganz toll, bleibt immer geduldig und gibt einem Vertrauen", freut sie sich. Der erfahrene Brite unterrichtet seit Jahren regelmäßig in Birkhausen. "Er kommt sehr gut an, wir haben sogar Reiter aus Saarbrücken", freut sich RSV-Vorsitzender Wolfgang Munkes. Auch Reitlehrerin Anja Off hat ihren Dressur- gegen einen Vielseitigkeitssattel getauscht. R sei ein hoch vermögendes Dressurtalent, das als unreitbares Pferd nach Birkhausen kam. Off sprang die Stute, die nach einer Krankheitspause erst kurz wieder unter dem Sattel ist, selbst. Vorsichtig beäugte die elegante Pferdedame die Bodenstangen. "Sie hat ein Problem mit der Farbe weiß", erklärte Off. Mit passender Anforderung Hands an das zögerliche Pferd und Offs einfühlsamer reiterlicher Unterstützung zog die Stute schon bald wie ein Springpferd an und willig über die Hindernisse. 15 Reiter vom Einsteiger bis zum Turniercrack profitierten von John Hands Gelassenheit.