| 20:05 Uhr

Vor dem Saisonauftakt
Geländetraining auf der Rennwiese an Karfreitag

Zweibrücken. Die Buschreiter scharren bereits mit den Hufen, um wieder zu trainieren. Am Karfreitag, 19 April, bietet Kerstin Müller das erste Geländetraining auf der Rennwiese in Zweibrücken an. Die erste Gruppe startet ab zwölf Uhr.

Eingeladen sind alle Interessierten, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die sich und ihre Pferde vor dem Saisonstart über Wellenbahn und Naturhindernisse schulen wollen. Bereits eine Woche später lädt dort der Landestrainer Vielseitigkeit, Andreas Schmitt, zum Geländetraining ein. Er bereitet den Nachwuchs gezielt auf die Landesjugendschärpe und die A**-Vielseitigkeit vor, die am 1. Mai auf der Rennwiese ausgetragen werden.

Anmeldung bei Kerstin Müller, Tel. (0172) 43 68 332. Infos und Andreas Schmitt, Tel. (0177) 459 41 40.

(cvw)