| 00:00 Uhr

FV Biesingen kann mit weiterem Sieg oben dranbleiben

Bezirksliga Homburg:. "Es wird ein richtungsweisendes Spiel", prognostiziert Biesingens Spielertrainer Uwe Köster vor der Begegnung gegen die drittplatzierte SG Erbach am Sonntag, 15 Uhr. Wie in den vergangenen Jahren erwartet der Trainer des Fünften ein Spiel zwischen zwei Teams auf Augenhöhe. ott

Nach dem guten Start, bei dem vor allem die Einstellung und der Einsatz der Spieler gestimmt, aber auch die Abwehr sich zusehends stabilisiert hat, geht er zuversichtlich in die Partie. Zudem vertraut Köster auf den Heimvorteil. "Wir wollen am Ende unter den ersten fünf stehen", lautet Kösters Saisonziel in seinem dritten Jahr beim FVB. Um die Routiniers Daniel Lissner und Torwart Christian Ramelli hat sich eine junge Mannschaft gefunden, die durch aktives und energisches Pressing, schnelles Umschalten, bisher jeden Gegner in Schwierigkeiten gebracht hatte. Gut integriert haben sich die beiden A-Junioren Lars Scheller und Marvin Trompeter, die sich nahtlos ins Teamgefüge eingeklinkt haben. Fehlen werden dem engagierten Coach aber voraussichtlich immer noch Lucien Breyer (Bänderriss im Fuß) und Björn Ritter (Zerrung). Ansonsten seien alle Mann an Bord.