| 00:00 Uhr

Futsal: B-Junioren kämpfen um Kreismeister-Titel

Rodalben/Zweibrücken. Die Kleinen kämpfen an diesem Samstag um den großen Pokal. Ab 9.30 Uhr messen sich die B-Junioren bei der Futsal-Kreismeisterschaften in der TSR-Halle in Rodalben . Mit dabei sind mit dem Vorjahressieger FC Fehrbach, dem Zweiten JFV Zweibrücken, dem SVN Zweibrücken und dem SV Hermersberg gleich drei Landesligisten, die mit den insgesamt zehn Kreisligisten um den Hallenmeistertitel streiten.Als Favoriten gelten außer den höherklassigen Mannschaften die SG Contwig als verlustpunktfreier Tabellenführer der Kreisliga, die SG Grenzland als Tabellenzweiter der Kreisliga und der SV Lemberg. mat

Aber auch andere Teams dürften, wie das vergangene Jahr gezeigt hat, für eine Überraschung gut sein. Zum einen weil, anders als auf dem Feld, nur fünf Spieler pro Mannschaft eingesetzt werden, und zum anderen weil Futsal, anders als beim Hallenfußball, mit einem sprungreduzierten Ball auf nur 2x2 Meter große Handballtore gespielt wird.

Nach den Gruppenspielen erreichen je die Ersten und der beste Zweitplatzierte das Halbfinale. Dieses beginnt gegen 15.30 Uhr, ehe um 16 Uhr die Endspiele ausgetragen werden.