| 13:48 Uhr

Transfer Fußball-Saarlandliga
Tim Klotsch wechselt vom FC Homburg II nach Jägersburg

 Tim Klotsch (re.) wird ab der neuen Runde nicht mehr für den FC Homburg II, sondern für Saarlandliga-Konkurrent Jägersburg auf Torejagd gehen.
Tim Klotsch (re.) wird ab der neuen Runde nicht mehr für den FC Homburg II, sondern für Saarlandliga-Konkurrent Jägersburg auf Torejagd gehen. FOTO: maw / Martin Wittenmeier
Homburg/Jägersburg. Fußball-Saarlandliga: Während die Zukunft von FCH-Trainer Andreas Sorg noch offen ist, wurde der Vertrag von FSV-Coach Tim Harenberg um ein Jahr verlängert. Von Markus Hagen

Tim Klotsch, Mittelfeldspieler im Saarlandligateam des FC Homburg, wird ab der kommenden Saison für den Ligarivalen FSV Jägersburg auflaufen. Der 29-jährige Mannschaftskapitän des Tabellenzwölften, der sich in den vergangenen beiden Jahren mit einigen Verletzungen herumplagen musste, kam 2014 vom Kreisligisten TSV Lindenthal zu den Grün-Weißen. Für die U23 des FC Homburg absolvierte Klotsch bisher 132 Spiele, in denen er 62 Treffer erzielte. Nun zieht es ihn nach Jägersburg. Indessen haben beim FC Homburg II die Stammspieler Valdrin Dakaj und Joel Ebler ihre Zusage für eine weitere Saison bei den Grün-Weißen gegeben. Auch Alexander Downey wird beim FC Homburg II bleiben. Ob Andreas Sorg weiterhin die U23 des FC Homburg trainieren wird, ist zurzeit noch offen.

Dagegen hat der Trainer des FSV Jägersburg, Tim Harenberg, seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag nach Informationen des Vorsitzenden Martin Gehrmann um ein weiteres Jahr verlängert. FSV-Torhüter Mirko Vogel wird in der nächsten Saison weiter im Tor der Jägersburger stehen. „Wir sind derzeit intensiv dabei, unsere Personalplanungen für die kommende Saison vorwärts zu treiben“, betont Martin Gehrmann. Schon in den nächsten Tagen seien diesbezüglich weitere Vertragsabschlüsse angesagt.

 Tim Harenberg
Tim Harenberg FOTO: mh / Markus Hagen