| 22:10 Uhr

Entspanntes Saisonfinale
FC Homburg II kann im Finale befreit aufspielen

 Tim Klotsch (grün) wird weiterhin für den FC Homburg II auflaufen.
Tim Klotsch (grün) wird weiterhin für den FC Homburg II auflaufen. FOTO: maw / Martin Wittenmeier
Homburg. Fußball-Saarlandliga: Der Klassenerhalt ist geschafft, letzte Partie der Saison gegen Mettlach. Kommt Dennis Gerlinger? Von Markus Hagen

Den Abstieg hat die zweite Mannschaft des FC Homburg abgewendet. Vor dem letzten Saisonspiel am Sonntag ab 15 Uhr auf dem Jahnplatz vor dem Homburger Waldstadion gegen den Tabellenfünften der Fußball-Saarlandliga SV Mettlach ist der Klassenerhalt sicher. Nun will sich das Team von Trainer Andreas Sorg „mit einem ordentlichen Ergebnis“ in die Pause verabschieden.

Auf den gesperrten Tobias Trautzburg muss Sorg verzichten, wie auch auf Teamkapitän Tim Klotsch (Kreuzbandriss). Weiter noch nicht fit ist Christian Lensch wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel. „Mal sehen, ob er sein letztes Spiel für den FC Homburg bestreiten kann.“ Lensch wird den Club mit unbekanntem Ziel nach der Saison verlassen. Sven Sökler dagegen wird weiter bei den Grün-Weißen spielen. Wieweit Sökler und Lensch einsatzbereit sind, wird Sorg am Sonntag sehen. Beide waren mit einem Großteil des Regionalligakaders bis Donnerstag auf Abschlusstour auf Mallorca.

Indessen plant Sorg schon die kommende Saison in der Saarlandliga. Sven Görgen und Tim Krämer haben inzwischen zugesagt, weiter für die Homburger U23 zu spielen, wie auch Anas Hafid, Jonas Spang, Tobias Trautzburg, Niklas Doll, Fabio Castiglione, Joel Ebler, Tim Schneider, Valdrin Dakaj und Tim Klotsch. Aus der eigenen U19 kommen Stefan Lorenzo und Johannes Schwarz dazu. Aus der U19 des 1. FC Saarbrücken wechselt Alexander Downy nach Homburg.



„Hinzu kommen noch einige Spieler außerhalb des FC Homburg.“ Einer der möglichen Neuzugänge für die U23 könnte nach Merkur-Informationen Dennis Gerlinger vom TSC Zweibrücken sein. Nach seinem aus beruflichen Gründen gescheiterten Wechsel zum Oberligisten Eintrach Trier steht der 28-jährige Stürmer vor einer Rückkehr zum FC Homburg, für die er bereits vom Juni 2012 bis Juni 2014 in der Regionalliga Südwest spielte. In dieser Zeit absolvierte Gerlinger 60 Spiele für den FCH und traf in diesen Partien 14 Mal für die Grün-Weißen.