| 20:13 Uhr

FC Homburg
Sommerfahrplan des FCH steht – Auftakt am 20. Juni

Homburg. Nach den ersten Neuzugängen steht nun auch der Fahrplan für die Vorbereitung des FC Homburg auf die kommende Saison in der Fußball-Regionalliga Südwest. Die Mannschaft des diesjährigen Tabellendritten startet am Donnerstag, 20. Juni, um elf Uhr mit dem ersten Training. red

Am 22. Juni findet das Fan- und Hobby-Turnier am Waldstadion statt.

Das erste Testspiel steht am Dienstag, 25. Juni, 19 Uhr, an. In Ludwigsthal geht’s gegen eine Verbandsliga-Auswahl im Rahmen eines Benefizspiels. Drei Tage später, am 28. Juni, bestreitet der FCH in Waldmohr erneut ein Benefizspiel gegen den FSV Jägersburg zugunsten der deutschen Krebshilfe. Die Partie wird um 19 Uhr angepfiffen. Ein weiteres Testspiel findet am 30. Juni, 14 Uhr, gegen den VfL Primstal statt.

Danach geht es für die Grün-Weißen vom 1. bis 8. Juli ins Trainingslager nach Bitburg. Eine intensive Woche mit zahlreichen Einheiten wartet dort auf die Mannschaft von Trainer Jürgen Luginger. Am 4. Juli wird in Bitburg noch gegen den luxemburgischen Erstligisten F91 Dudelange getestet. Die genaue Anstoßzeit steht noch nicht fest.



Nur einen Tag nach der Rückkehr aus dem Trainingslager wird in Homburg gegen den 1. FC Kaiserslautern gespielt. Anstoß am 9. Juli im Waldstadion ist um 18:30 Uhr. Das geplante Testspiel am 13. Juli bei den Kickers Offenbach wurde auf Bitten der Kickers abgesagt. Am 14. Juli treten die Jungs von Chef-Trainer Jürgen Luginger zum 100-jährigen Vereinsjubiläum bei der SpVgg Einöd-Ingweiler an. Anstoß ist um 18:00 Uhr.

Im Rahmen des Season Openings am 20. Juli findet eine Woche vor dem Saisonstart der letzte Test des FC Homburg statt. Gegner ist der luxemburgische Erstligist CS Fola Esch, Anstoß im Waldstadion ist um 14:00 Uhr.

www.fc08homburg.de