| 20:05 Uhr

Fußball-Transfer
Schwalbach wechselt von Ballweiler nach Eppelborn

 Mirco Schwalbach (grün) zieht es nach der Saison von Ballweiler nach Eppelborn.
Mirco Schwalbach (grün) zieht es nach der Saison von Ballweiler nach Eppelborn. FOTO: ott / Wolfgang Degott
Ballweiler. (ott) Der Tabellenzweite der Fußball-Saarlandliga, der FV Eppelborn, sicherte sich für die kommende Saison die Dienste von Mirco Schwalbach. Der talentierte 20-jährige Mittelfeldspieler verlässt damit den derzeitigen Tabellenführer der Verbandsliga Nordost SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim.

Sein Trainer Peter Rubeck hatte ihn 2018 dorthin geholt. Schwalbach hat in den bisherigen 40 Ligaspielen zehn Treffer erzielt und entwickelte sich in der jungen Elf in dieser Saison zu einem absoluten Leistungsträger. Schwalbach stammt aus dem Gersheimer Ortsteil Peppenkum, spielte zuerst bei der SG Parr Medelsheim und wechselte dann zum FC Homburg. Dort absolvierte er am Ende je zwei Spielzeiten bei den B-Junioren in der Verbandliga und in der U19-Regionalliga-Elf. Eppelborns Trainer Sebastian Kleer kennt seinen künftigen Schützling sehr gut, war er doch in der vergangenen Saison als spielender Co-Trainer bei der SG Ballweiler unter Vertrag.

In einem Test haben sich die Ballweiler am Samstag vom Saarlandligisten Saar 05 Saarbrücken 1:1 (1:0) getrennt. Am kommenden Samstag, 15 Uhr, steht beim Saarlandligisten TuS Herrensohr das nächste Freundschaftsspiel auf dem Plan.

(ott)