| 23:50 Uhr

Fußball-Landesliga
SG VBZ-Ixheim ist klarer Favorit

Landesliga West. „Gegen Herschberg ist ein Sieg eigentlich Pflicht“, meint das Vorstandsmitglied der VB Zweibrücken, Pascal Dahler, vor der Partie der SG VBZ-SV Ixheim am Sonntag, 15 Uhr, gegen das punktlose Schlusslicht SV Herschberg. Von Fritz Schäfer

Allerdings sollte das Spiel der zweiten Mannschaft vor einigen Wochen beim ebenfalls punktlosen Schlusslicht der A-Klasse Dahn (1:1) eine Warnung sein, warnt Dahler davor, das Spiel zu leicht zu nehmen. „Herschberg wird nicht nur kommen und uns die Punkte schenken. Die werden bestimmt versuchen, gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller Punkte zu holen. “

Denn mit sechs Punkten rangiert die SG auf dem drittletzten Platz. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft um Spielertrainer David Schwartz den Anschluss ans hintere Mittelfeld schaffen. Insofern seien drei Punkte auch dringend notwendig. Fehlen wird Spielführer Felix Brunner, der sich im Stadtderby gegen den TSC eine Leistenverletzung zugezogen hat. „Felix wird ein paar Wochen ausfallen“, sagt Dahler. „Aber mit Verletzungen leben wir schon die gesamte Runde. Wir werden auch den Ausfall wegstecken müssen.“

Der TSC reist am Samstag an den Donnersberg. Um 16 Uhr wird das Spiel beim Vorletzten Winnweiler angepfiffen. „Die Winnweiler werden defensiv eingestellt sein“, vermutet der Co-Trainer des TSC, Dennis Gerlinger. „Da müssen wir wieder geduldig spielen.“ Denn in den meisten Spielen hat es der TSC mit abwartenden Gegnern zu tun. Auch gegen Fehrbach hat sich die Mannschaft vom Wattweiler Berg am Mittwoch am Ende sicher mit 4:1 durchgesetzt. So ähnlich könnte das Spiel auch am Samstag ablaufen. „Ich hoffe auch vom Ergebnis her“, meint Gerlinger mit einem Schmunzeln. Dabei setzt der spielende Co-Trainer auf die fußballerischen Fähigkeiten in der Mannschaft. „Wir wollen uns meistens mit Passspiel und viel Ballbesitz durchspielen. Aber wenn das nicht geht, agieren wir auch mal mit weiten Bällen in die Spitze. Wir sind in der Lage, uns im Spiel umzustellen.“