| 20:12 Uhr

Wertung am Grünen Tisch
Bexbach rückt wieder an die Spitze der Kreisliga

Bexbach. Frohe Kunde für den SV Bexbach. Die 1:9-Klatsche, die sich der SVB im letzten Spiel vor der Winterpause beim SV Hellas Bildstock II einhandelte, wird in dieser Form nicht gewertet. Weil Bildstock zu viele Verbandsligaspieler einsetzte, wird die Spielwertung nun zu Gunsten des SV Bexbach mit drei Punkten und einem 0:0-Trefferverhältnis umgewandelt.

Der SV Bexbach führt damit die Tabelle der Fußball-Kreisliga A Saarpfalz wieder mit 43 Zählern vor der Spielvereinigung Einöd-Ingweiler (40 Zähler) an. Dieser hatte den SVB zuvor aufgrund des besseren Torverhältnisses überholt.

(ha)