| 00:00 Uhr

FSV-Jägersburg: Laura Ofiara trifft fünf Mal gegen SV Dirmingen

Jägersburg. Laura Ofiara war die herausragende Spielerin. Die 18-jährige Stürmerin des FSV Jägersburg war fünffache Torschützin beim 6:2-Sieg ihrer Elf beim SV Dirmingen in der Fußball-Regionalliga Südwest (wir berichteten): FSV-Trainer Michael Kuntz war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. Marija Herceg

Dabei zeigte er sich überrascht, dass sich seine Mannschaft, trotz des Saisonspiels am Dienstag, ohne Kräfteverschleiß präsentiert habe. Sabrina Tlemsani (10.) hatte den FSV in Führung gebracht. Vier Minuten später steuerten die Gäste zum Ausgleich ein Eigentor bei. Doch der Tabellenvierte kam, dank der Ofiara-Schau, noch zu einem ungefährdet 6:2-Sieg. Zwischenzeitlich hatte die Dirmingerin Vicky Hinsberger auf 2:4 verkürzt.

Am kommenden Sonntag tritt der FSV Jägersburg um 14 Uhr beim 1. FC Saarbrücken II an.