| 20:05 Uhr

Verbandsliga Südwest
Rimschweiler Fußball-Frauen feiern Kerbesieg

Rimschweiler. Freudestrahlend bejubelten die Rimschweiler Fußball-Frauen mit rund 80 Zuschauern den Kerbesieg. Nach dem 7:4 (3:1) gegen den FV Dudenhofen klettert das Team um Spielführerin Jana Sefrin auf den sechsten Platz der Verbandsliga Südwest.

„Vielleicht überraschen wir noch mehr“, hofft die strahlende Spielführerin. Dabei begann es nicht gut für den TuS. Bereits nach drei Minuten gerieten sie durch Birthe Roth in Rückstand. Doch nach und nach legten die Gastgeberinnen ihre Nervosität ab und erspielten sich Chancen. Mit einem sehenswerten Schlenzer in den Winkel glich Hannah Unterspann (30.) aus. Sara Klumpp und Nora Hempel sorgten für die Pausenführung. In der zweiten Halbzeit schafften Selina Liotta (60.), Rebecca Hahn (68.) und Alina Traub (71.) zwar drei Mal den Anschluss. Doch die Einheimischen ließen sich nicht beirren und suchten weiter ihre Chance in Angriffen. Luisa Welsch (63./70./84.) stellte jeweils den Zwei-Tore-Abstand wieder her. Den Schlusspunkt setzte Hempel in der 88. Minute. In der 55. Minute sah der Gästetrainer die Rote Karte, weil er nach einem Zweikampf vergebens ein Foul geforderte hatte.

(sf)