| 00:00 Uhr

Firmenlauf: Schwitzen nach Dienstschluss

Homburg. FCH: Trainingsauftakt und Testspiele Der Fußball-Regionalligist FC Homburg beginnt am Donnerstag, 28. Juni, mit seinen Vorbereitungen zur neuen Saison. Marija Herceg

Um 14.30 Uhr bittet Trainer Jens Kiefer seine Spieler zum Auftakt ins Waldstadion. Zwei Tage später bestreitet der FCH seinen ersten Test ab 14.30 Uhr beim Landesligisten SV Hermersberg. In neun Vorbereitungsspielen wird der 39-jährige Kiefer seinen neu formierten Kader einspielen. Höhepunkte des Testspielkalenders sind die Partien am Sonntag, 13. Juli, um 15 Uhr im Waldstadion gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und am Mittwoch, 16. Juli, ab 18.30 Uhr in Reiskirchen gegen den Liga-Konkurrenten und ehemalige Trainerstation Kiefers, SV Elversberg.

Firmenlauf: Schwitzen nach Dienstschluss

Zum zweiten Mal wird am Freitag in Homburg ein Firmenlauf veranstaltet, zu dem neben Teilnehmern aus Firmen auch Vereine, Schulen, Verwaltungen und Behörden eingeladen sind. Die Streckenlänge beträgt 5,6 Kilometer. Der Startschuss erfolgt um 18.30 Uhr am Christian-Weber-Platz in der Innenstadt. Von hier geht es über die Talstraße am Stadtpark entlang nach Bruchhof und von dort über Sanddorf zurück über die Kaiserstraße nach Homburg zum Christian-Weber-Platz. Gewertet werden die Einzelsieger bei Frauen und Männern, das schnellste Team und das fitteste Unternehmen.

TCL: Midfeldteamwird Vizemeister

Die Midfeldmannschaft des Tennisclubs Limbach hat ihre überzeugende Saisonleistung mit dem zweiten Platz bei ihrem Debüt in der A-Klasse nach einem spannenden Finale gekrönt. Die Mannschaftsführerin Daniela Simon und Jugendchef Eric Adolph können auf eine Toprunde zurückblicken. Lediglich zum Abschluss mussten sich die vier Mädchen dem Team aus Sulzbach mit 2:12, das sich damit auch die Meisterschaft sicherte, geschlagen geben. Die Limbacher hatten gegen Homburg, Einöd und Hüttigweiler gewonnen und die Chance auf den Titel gewahrt. Gegen Sulzbach gewann nur Kim Katharina Bauermeister ihr Einzel in drei Sätzen, während Alessia Philipp, Lilli Fariwar und Sophia Simon sowie die Doppel Philipp/Bauermeister und Friwar/Simon verloren.

D-Jugend des FCHneuer Stadtmeister



Nicht wie irrtümlich in der gestrigen Ausgabe gemeldet, hat sich der FC Homburg bei der D-Jugend, nicht der B-Jugend, den Titel bei den Jugend-Stadtmeisterschaften gesichert, die über die Pfingstfeiertage beim SV Kirrberg ausgespielt wurden. Im Finale bezwang der FCH-Nachwuchs die Spielvereinigung Einöd mit 1:0. B-Jugendstadtmeister wurde der SV Bruchhof/Sanddorf.