| 23:05 Uhr

Fernduell zwischen Beeden und Kirrberg

Landesliga Ost: Beide Mannschaften geben sich im Rennen um Relegationsplatz zwei keine Blöße. Wolfgang Degott

SV Beeden - TuS Wiebelskirchen 2:0 (0:0) () Beeden wahrte mit dem hart erkämpften Arbeitssieg die Chance auf den Relegationsplatz. Nach torloser erster Hälfte sorgten Philip Jakob (65.) und Yunus Emre Göz (85.) für die Siegtreffer.

ASV Kleinottweiler - FSV Jägersburg II 1:1 (0:0) Beide Teams erspielten sich in der ausgeglichenen Partie zahlreiche Chancen. Die Gastgeber gingen durch Ashraf Al Masalma (78.) in Führung, die Lars Knobloch (85.) ausglich.

SV Kirrberg - SC Blieskastel-Lautzkirchen 4:0 (3:0) Schon mit dem ersten Angriff sorgte Roman von Hofen (2.) für die Führung. Kirrberg war überlegen, Blieskastel spielte mit. Doch Jan Ruffing (29.) und Hendrik Simon (41.) gelangen die weiteren Treffer. Daniel Russhardt (51.) setzte den Schlusspunkt. Kirrberg wäre nach Saisonschluss bei Punktgleichheit mit Beeden Zweiter, da es zweimal gewonnen hat.



Hellas Bildstock - SG Gersheim-Niedergailbach 2:2 (2:2) Gegen geschickt verteidigenden Gäste hatte die spielbestimmende Hellas viel Mühe. Dominik Kunz (12.) und Tobias Braun (22.) trafen für die Bliestäler. Lukas Schweitzer (20.) und Mirco Zavaglia (45.) für die Hausherren.

SG Blickweiler-Breitfurt - FV Oberbexbach 3:3 (2:1) Nach der 2:0-Führung durch Gökhan Cicekci (5.) und Dennis Mauz (22.) verkürzte Pascal Omlor (43.). Oberbexbach drehte durch Bartosz Klosowski (56.) und David Wendel (65.) das Spiel, bevor Cicekci (70.) zum leistungsgerechten Remis einnetzen konnte.

SV Schwarzenbach - Spvgg. Bebelsheim-Wittersheim 1:3 (1:1) In einer mäßigen Partie gelang Marin Dujmovic (32.) die Führung für die Hausherren. Kevin Malick (45./82.) und Ilyas Cakmak (88.) gelangen die Gästetore für die kämpferischen überzeugenden Gäste.

Genclerbirligi Homburg - Spvgg. Einöd-Ingweiler 1:0 (1:0) Auf dem Homburger Union-Sportplatz kämpften die Gastgeber leidenschaftlich. Bassam Junah (20.) gelang der hochverdiente Siegtreffer.

SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim - SV Reiskirchen 1:3 (0:0) Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte brachte Maik Wieczorek (52.) die Gastgeber in Führung. Nach einer kurzen Gewitterunterbrechung gelang Reiskirchen durch Ibrahim Zeini (60.) und Kai Holtz (65.) zwei schnelle Tore. Zeini (90.) sorgte für den Endstand.