| 20:06 Uhr

Fecht-Saarlandmeisterschaft
Voigt und Lehner auf dem Podest

 Fynn Lehner sicherte Bronze.
Fynn Lehner sicherte Bronze. FOTO: vp / Volker Petri
St. Ingbert/Zweibrücken. Fechter der VT Zweibrücken bei Saarlandmeisterschaften mit Silber und Bronze.

Zwei Musketiere der VT Zweibrücken haben bei den Offenen Saarlandmeistrschaften aufgetrumpft.

Für Stefan Rossbach lief das Turnier mit zwei Siegen nach der Vorrunde nicht rund. In der 32er-Direktausscheidung entschied der VTZ-Athlet noch mit 15:14 gegen Vincenc-Niclas Kocbek (Maxdorf) das Gefecht für sich. Im folgenden Duell gegen den Luxemburger Philip Zens musste sich Rossbach mit 8:15 geschlagen geben.

Für den noch in der U13 startberechtigten Fynn Lehner war das U15-Turnier eine echte Herausforderung . Schon in der ersten Runde war aber abzusehen, dass er auch gegen die älteren Florettfechter gute Duelle liefern kann. Niemand konnte im Finale  dem ungeschlagenen Jan Moritz Rekow (Neu Isenburg) den Titel streitig machen. Silber gewann Max Straub (Saarbrücken) vor dem VTZ- Fechter, der sich durch starke Auftritte Bronze sicherte.