| 21:32 Uhr

Saarbrücken festigt Platz eins
FCS zittert sich zum Sieg — SVE gewinnt mit 9:0

Völklingen. Mit einem 2:1-Heimsieg über den SSV Ulm hat der 1. FC Saarbrücken seine Tabellenführung in der Regionalliga Südwest gefestigt. Kevin Behrens (38.) und Steven Zellner (42.) trafen für den FCS. Nach dem überraschenden 1:2 durch David Braig (70.) wurde es noch einmal eng. Nach einer Gelb-Roten Karte gegen den Ulmer Volkan Celikts (78.) hatten die Gäste zwei Großchancen zum Ausgleich. Von Markus Hagen

Mit einem 2:1-Heimsieg über den SSV Ulm hat der 1. FC Saarbrücken seine Tabellenführung in der Regionalliga Südwest gefestigt. Kevin Behrens (38.) und Steven Zellner (42.) trafen für den FCS. Nach dem überraschenden 1:2 durch David Braig (70.) wurde es noch einmal eng. Nach einer Gelb-Roten Karte gegen den Ulmer Volkan Celikts (78.) hatten die Gäste zwei Großchancen zum Ausgleich.

Die SV Elversberg setzte sich beim Aufsteiger Eintracht Stadtallendorf mit 9:0 durch. Nach dem Julius Perstaller (2.) per Elfmeter den 1:0-Pausenstand besorgt hatte, baute die SVE ihr Führung durch Tore von Benno Mohr, Gaetan Krebs, Perstaller (2), Smail Morabit, Marco Kofler und Kevin Koffi (2) aus.