| 22:06 Uhr

FCS verliert Rang zwei an Waldhof Mannheim

Kassel. Über ein mageres 0:0 kam der bisherige Tabellenzweite 1. FC Saarbrücken in seinem Auswärtsspiel bei Hessen Kassel nicht hinaus. Die Punkteteilung im Auestadion ging in Ordnung. FCS-Torjäger Patrick Schmidt: "Wir waren im Angriff nicht zwingend genug." Mit diesem Unentschieden musste der FCS seinen zweiten Tabellenplatz hinter dem spielfreien Herbstmeister SV Elversberg an Waldhof Mannheim abgeben, der nun dank des besseren Torverhältnisses neuer Zweiter ist. Michèle Hartmann

Über ein mageres 0:0 kam der bisherige Tabellenzweite 1. FC Saarbrücken in seinem Auswärtsspiel bei Hessen Kassel nicht hinaus. Die Punkteteilung im Auestadion ging in Ordnung. FCS-Torjäger Patrick Schmidt: "Wir waren im Angriff nicht zwingend genug." Mit diesem Unentschieden musste der FCS seinen zweiten Tabellenplatz hinter dem spielfreien Herbstmeister SV Elversberg an Waldhof Mannheim abgeben, der nun dank des besseren Torverhältnisses neuer Zweiter ist.