| 22:21 Uhr

Junioren-Fußball
FCH-Nachwuchs in der Regionalliga im Einsatz

Homburg. Nach einer ferienbedingten Pause geht es für die Nachwuchsmannschaften des FC Homburg am Wochenende wieder um Punkte in der Regionalliga Südwest. Zunächst spielt die U19 am Samstag um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz vor dem Homburger Waldstadion gegen den Dritten FK Pirmasens. Mit einem Sieg könnte der Tabellenfünfte aus Homburg zu den Pirmasensern aufschließen.

Nach einer ferienbedingten Pause geht es für die Nachwuchsmannschaften des FC Homburg am Wochenende wieder um Punkte in der Regionalliga Südwest. Zunächst spielt die U19 am Samstag um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz vor dem Homburger Waldstadion gegen den Dritten FK Pirmasens. Mit einem Sieg könnte der Tabellenfünfte aus Homburg zu den Pirmasensern aufschließen.

Zum Saarpfalzderby fährt die U17 am Sonntag als Tabellensiebter zur zweiten Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern, der mit zwei Punkten Vorsprung auf den FCH auf Rang sechs steht. Anstoß ist um 13 Uhr. Auch die U15 wird beim 1. FC Kaiserslautern antreten. Dann kommt es am Samstag um 15 Uhr zum Spitzenspiel im FCK-Nachwuchsleistungszentrum Fröhnerhof, wenn der FCH als Vierter beim Tabellenzweiten antritt.