| 20:41 Uhr

Testspiel
FCH II ohne Klotsch zu harmlos

Homburg.

Eine 1:2-Niederlage hat Fußball-Saarlandligist FC Homburg II am Samstag auf dem Kunstrasen vor dem Waldstadion gegen den Tabellenelften der Verbandsliga Südwest, den SC Hauenstein, hinnehmen müssen. In der ersten Halbzeit war der FCH gut im Spiel. Die 1:0-Führung durch Winter-Neuzugang Valdrin Dakaj nach Vorarbeit von Tim Klotsch ging in Ordnung. FCH-Trainer Andreas Sorg nahm Klotsch zur Halbzeit raus, da er am Sonntag für das Oberligateam bei dessen Test beim TSV Schott Mainz gebraucht wurde. „Man merkte, dass uns Klotsch in der Offensive fehlte.“ Ohne seinen Kapitän konnte sich der Tabellenvorletzte der Saarlandliga in der Offensive kaum behaupten. Hauenstein nutzte seine Chancen effektiv und gewann mit 2:1.