| 22:21 Uhr

Fairness belohnt
FC Homburg auf Platz drei der Fairplay-Tabelle

Homburg. In der Fairplay-Wertung, die der Regionalverband Südwest in Zusammenarbeit mit Saar-Toto und Lotto-Rheinland-Pfalz seit zwei Jahren mit Preisen belohnt, belegt der FC Homburg Platz drei hinter dem Sieger TSG Pfeddersheim und FV Engers.

Zur Belohnung erhält der Meister der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und Regionalliga-Aufsteiger dafür einen Preis in Höhe von 350 Euro. Sieger TSG Pfeddersheim bekam 1000 Euro und der FV Engers 650 Euro. Gewertet wurden Gelbe, Gelb-Rote und Rote Karten sowie das Verhalten von Zuschauern, Trainern und Betreuern während der Spiele in der abgelaufenen Oberligarunde.