| 21:50 Uhr

Regionalliga Südwest
FC Homburg angelt sich Jannik Sommer aus Mannheim

Homburg. Fußball-Regionalligist FC Homburg treibt die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran und hat verpflichtet Jannik Sommer vom aktuellen Meister Waldhof Mannheim verpflichtet. Der 27-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag bis 2021. Sommer, der bereits für den FK Pirmasens, Eintracht Frankfurt II, den SVN Zweibrücken und die Offenbacher Kickers auflief, erzielte in seinen 26 Einsätzen in dieser Saison sieben Tore und bereitete zwei weitere Treffer vor.

„Für mich war es wichtig, zu einem Verein mit Ambitionen zu wechseln. In Homburg sehe ich die Chance, wieder oben mitzuspielen und nach den positiven Gesprächen mit meinen ehemaligen Mannschaftskollegen Christian Telch und Daniel Di Gregorio fiel mir die Entscheidung leicht“, sagt Jannik Sommer.

 Homburgs Trainer Jürgen Luginger ist von seinen Qualitäten überzeugt: „Er ist ein Offensivspieler für die Außenbahn, sehr schnell, torgefährlich und mit Stärken im Eins gegen Eins, und er bringt viel Erfahrung mit.“

www.fc08homburg.de