| 22:41 Uhr

EHC Zweibrücken
Fabian Fellhauer bleibt dem EHC Zweibrücken treu

 Auch in der kommenden Saison ein Hornet: Fabian Fellhauer, der für den Eishockey-Regionalligisten letzte Saison 21 Tore erzielte.
Auch in der kommenden Saison ein Hornet: Fabian Fellhauer, der für den Eishockey-Regionalligisten letzte Saison 21 Tore erzielte. FOTO: Claus Schmidt/EHC Zweibrücken / Claus Schmidt
Zweibrücken. Eishockey-Regionalligist EHC Zweibrücken treibt seine Kaderplanungen für die kommende Runde weiter voran. Fabian Fellhauer, der sich dem Verein vor der vergangenen Saison angeschlossen hatte, hat seinen Vertrag beim amtierenden Vizemeister um ein weiteres Jahr verlängert.

In seinem ersten Jahr in der Regionalliga absolvierte Fellhauer, der aus der Hobbyliga DPL zum EHCZ gekommen war, auf Anhieb alle 29 Saisonspiele für die Hornets. Dabei gelangen ihm 36 Scorerpunkte (21 Tore und 15 Vorlagen).

Zuletzt hatte der Verein bereits die Verpflichtung von Stürmer Dustin Bauscher bekanntgegeben. Auch Trainer Terry Trenholm, der den Verein in seiner Premierensaison zur Vizemeisterschaft geführt hatte, hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert.