| 00:00 Uhr

Erster Sieg für TV Rieschweiler in neuer Umgebung

Rieschweiler. Nach dem verpatzten Spiel vom letzten Wochenende gelang den Herren I der Tischtennisabteilung des TV Rieschweiler endlich der erste Sieg in der Kreisliga West. Gegen einen allerdings nur mit vier Mann angetretenen Gastgeber, die BTTF Zweibrücken III, gewann man mit 9:2. Neben den drei kampflos erzielten Punkten steuerten die Doppel Thorsten Rössler/Uwe Knapp und Klaus Grummt/Georg Denzler sowie im Einzel Rössler (2), Michael Brunner und die fehlenden Zähler bei. Mit Pech verpasste die "Zweite" an eigenen Tischen einen Punktgewinn gegen TTC Saalstadt II. Die ohne Georg Denzler angetretenen Gastgeber unterlagen mit 6:8. Beide Doppel gingen verloren, wobei Ernst Stauch/Christopher Fischer eine 2:0-Satzführung verspielten. Der überragende Michael Müller steuerte drei Zähler bei. Ernst Stauch mit zwei Siegen und Detlef Schultz trugen sich in die Siegerliste ein. Dritte lässt Punkte liegen Winfried Gerlinger

Nach dem verpatzten Spiel vom letzten Wochenende gelang den Herren I der Tischtennisabteilung des TV Rieschweiler endlich der erste Sieg in der Kreisliga West. Gegen einen allerdings nur mit vier Mann angetretenen Gastgeber, die BTTF Zweibrücken III, gewann man mit 9:2. Neben den drei kampflos erzielten Punkten steuerten die Doppel Thorsten Rössler/Uwe Knapp und Klaus Grummt/Georg Denzler sowie im Einzel Rössler (2), Michael Brunner und Winfried Gerlinger die fehlenden Zähler bei. Mit Pech verpasste die "Zweite" an eigenen Tischen einen Punktgewinn gegen TTC Saalstadt II. Die ohne Georg Denzler angetretenen Gastgeber unterlagen mit 6:8. Beide Doppel gingen verloren, wobei Ernst Stauch/Christopher Fischer eine 2:0-Satzführung verspielten. Der überragende Michael Müller steuerte drei Zähler bei. Ernst Stauch mit zwei Siegen und Detlef Schultz trugen sich in die Siegerliste ein.

Dritte lässt Punkte liegen

Die dritte Garnitur unterlag bei den BTTF Zweibrücken VI mit 5:8. Ein starker Gerhard Fischer alleine, der drei Einzel und mit Lars Schumann auch das Doppel gewann, reichte nicht, um etwas Zählbares zu holen. Lediglich Eric Schumann steuerte einen weiteren Punkt bei.

Das gemischte Jugendteam des TV Rieschweiler konnte zu Hause beim 6:3 gegen den TTC Hettenhausen den ersten Saisonsieg feiern. Die Gäste traten nur zu dritt an, sodass man gleich mit 2:0 führte. Herausgespielte Zähler gelangen den Gebrüdern Schumann im Doppel sowie Anna Knapp, Eric Schumann und Luca Dauenhauer.

tv-rieschweiler.de