| 00:00 Uhr

Erster Rückrundensieg lässt auf sich warten

Rieschweiler. Die Chancen für die Tischtennisherren des TV Rieschweiler , an diesem Wochenende den jeweils ersten Rückrundensieg zu erreichen, waren gleich null. Denn beide Teams hatten es mit Spitzenreitern ihrer Klassen zu tun. wg

Die 1. Garnitur empfing ohne den erkrankten Thorsten Rössler Klassenprimus BTTF Zweibrücken. Obwohl die Gäste mit Ersatz und nach dem kurzfristigen Ausfall eines Akteurs nur zu fünft antraten, konnte der TVR keinen Nutzen daraus schlagen und unterlag mit 3:9. Den einzigen regulären Sieg erkämpfte Neuzugang Georg Denzler. Wichtig für die Schwarzbachtaler werden die Wochen nach Fasching, wenn man auf direkte Abstiegskonkurrenten trifft.

Die "Zweite" musste ersatzgeschwächt beim TTC Käshofen II antreten. Bei der 1:8-Niederlage holte Georg Denzler den Ehrenzähler für den TVR. Auch das Nachwuchsteam trat beim Spitzenreiter der Bezirksklasse West, den BTTF Zweibrücken an. Hier gewann Jasmin Knapp ihr Einzel bei der deutlichen 1:6-Niederlage.