| 20:54 Uhr

Tests im Rahmen der Feier
Erste und Zweite des FCH testen am Sonntag zuhause

Homburg. Die Regionalligamannschaft und das Saarlandligateam des FC Homburg überprüfen am Sonntag jeweils im heimischen Waldstadion ihre Form. Das Fußballteam von Trainer Jürgen Luginger, das am Freitagabend von einem mehrtägigen Trainingslager von der Sportschule Bitburg zurückkehrte, wird am Sonntag ab 13 Uhr in seinem vierten Vorbereitungsspiel gegen den luxemburgischen Erstligisten Jeunesse Esch antreten. Von Markus Hagen

Immer noch angeschlagen sind Patrick Dulleck, Thomas Steinherr und Bernd Eichmann. Auch Jaron Schäfer steht nicht zur Verfügung. Bei ihm muss mit einer längeren Pause gerechnet werden. Das im Januar wegen eines Kreuzbandrisses operierte Knie bereitet der medizinischen Abteilung des FCH immer noch Sorgen. Der Außenspieler hat Schmerzen im Gelenk und kann zurzeit beim Teamtraining nicht dabei sein. In Bitburg fehlte der 24-Jährige und absolvierte in dieser Woche ein individuelles Trainingsprogramm.

 Die U23-Mannschaft des FC Homburg spielt am Sonntag nach dem Benefizspiel im Waldstadion, bei dem in einer FCH-Traditionself zahlreiche ehemalige Zweitligaspieler gegen eine Prominentelf antreten werden (Anstoß 15.30 Uhr), um 18 Uhr gegen den Landesligisten SV Schwarzenbach.