| 00:00 Uhr

Elena Süs wird Zweite bei Ranglisten-Turnier

Kandel. Das Ticket zum DTTB-Top 48 in Bayreuth hat Henry Wiche gelöst. Das Tischtennistalent aus Nünschweiler siegte im Pfalzranglisten-Turnier in Kandel gleich in allen neun Partien und ließ Favorit Christian Stofleth (TSG Kaiserslautern) hinter sich. bjh

Stofleth verlor nicht nur die entscheidende Partie gegen Wiche, sondern musste sich überraschenderweise auch Benjamin Sema vom TTC Riedelberg geschlagen geben. "Nach zwei Niederlagen zu Beginn hatte ich einen Lauf", freute sich Sema. Der Riedelberg Pfalzliga-Akteur besiegte den Lautrer in fünf Sätzen. "Ich konnte ja ganz locker ins Turnier gehen", sagt der Riedelberger der die Pfalzrangliste als Training unter Wettkampfbedingungen sah.

Mit Platz zwei musste sich Vorjahressiegerin Elena Süs bei den Damen begnügen. Die ehemalige Käshoferin war in der Partie gegen Siegerin Sonja Busemann vom TTF Frankenthal ohne Chance. Süs musste sich klar mit 2:11, 3:11 und 5:11 gegen die Drittliga-Spielerin geschlagen geben. Süs verlor in den übrigen Spielen nur zwei Sätze musste sich aber am Ende mit dem undankbaren Silberrang zufriedengeben.