| 23:00 Uhr

Fechtkurs
Einsteigerkurs für Fechter beim TV Homburg

Homburg. Der Förderverein Fechten des TV Homburg startet ab Montag, 16. April, einen neuen Fechtkurs für Anfänger. Hier können Neulinge beim Fechten bis zu den großen Ferien ihre Turnierreife erlangen. Das letzte Training ist für Donnerstag, 14. Juni angesetzt, der Trainingsblock umfasst bis dahin 15 Doppelstunden. Beginn ist jeweils um 18 Uhr montags und donnerstags in der kleinen Halle der Robert-Bosch-Schule in Homburg. Nach diesem Fechtkurs kann die Anfängerprüfung abgelegt werden, die zum Start bei Turnieren berechtigt. Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 50 Euro, die mit einem Jahresbeitrag im Förderverein Fechten abgegolten werden, teilt der TV Homburg mit.

Der Förderverein Fechten des TV Homburg startet ab Montag, 16. April, einen neuen Fechtkurs für Anfänger. Hier können Neulinge beim Fechten bis zu den großen Ferien ihre Turnierreife erlangen. Das letzte Training ist für Donnerstag, 14. Juni angesetzt, der Trainingsblock umfasst bis dahin 15 Doppelstunden. Beginn ist jeweils um 18 Uhr montags und donnerstags in der kleinen Halle der Robert-Bosch-Schule in Homburg. Nach diesem Fechtkurs kann die Anfängerprüfung abgelegt werden, die zum Start bei Turnieren berechtigt. Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 50 Euro, die mit einem Jahresbeitrag im Förderverein Fechten abgegolten werden, teilt der TV Homburg mit.

Nach Möglichkeit sollte zum ersten Training mindestens ein Elternteil anwesend sein, um weitere Einzelheiten besprechen zu können. Die jungen Sportler sollten zudem Turnschuhe und einen Trainingsanzug mitbringen. Für den Einstieg kann die notwendige Ausrüstung vom Verein gestellt werden.