| 21:40 Uhr

Landesliga Ost
Einöd macht es zweistellig

Landesliga Ost: Die Spielvereinigung fertigt den SV St. Ingbert mit 10:0 ab. Auch Hellas Bildstock zeigt sich beim 8:0 gegen Kleinottweiler ausgesprochen torhungrig. Kirrberg unterliegt im Heimspiel Beeden.

SG Gersheim-Niedergailbach – SG Blickweiler-Breitfurt 2:3 (1:1) Der zweifache Torschütze Patrick Meyer (41./87.) machte den Unterschied beim umkämpften Bliestalderby und sorgte für den glücklichen Sieg. Die Gästemannschaft verdarb den Gastgebern, die in Ahmad Abou Sebh (21.) und Dominik Kunz (59.) zweimal führten, den Niedergailbacher Kerwebraten. Sandor Haas (68.) hatte zum zweiten Mal ausgeglichen.

Spvgg. Einöd-Ingweiler – SV St. Ingbert 10:0 (4:0) Marius Neu war mit seinen fünf Treffern (20./58./61./81./85.) der überragende Spieler beim Einöder Kantersieg. Benjamin Bresch (42./44./55.), Daniel Weiß (20.) und Marc-Oliver Reitnauer (48.) schossen die weiteren Tore.

SV Schwarzenbach – TuS Wiebelskirchen 0:0 (0:1) Schon nach wenigen Sekunden hatte Dennis Pick für den Endstand gesorgt. Es war ein grottenschlechtes Spiel, bei dem die Teams ihre weiteren Chancen ungenutzt ließen.



Genclerbirligi Homburg – Spvgg. Bebelsheim-Wittersheim 1:0 (1:0) Mert Memis (44.) gelang der Siegtreffer. Genclerbirligi, das im ersten Abschnitt optisch überlegen war, brachte den Vorsprung gegen stärker werdende Gäste über die Zeit, landete einen glücklichen Heimsieg.

TuS Rentrisch – SC Blieskastel-Lautzkirchen 2:4 (0:1) Nico Bauer (10.) hatte für den Halbzeitstand gesorgt. Rentrisch erspielte sich zwar viele Chancen, musste das jedoch das 0:2 von Torsten Ostermann (48.) hinnehmen. Als Peter Pusse (63.) erhöhte, war die Vorentscheidung gefallen. Jerome Gries (70.) und Lukas Fuhl (78.) verkürzten zwar, doch wiederum Bauer (79.) stellte den Sieg der cleveren Gäste sicher.

Hellas Bildstock – ASV Kleinottweiler 8:0 (4:0) Die spielfreudigen und hoch überlegenen Gastgeber spielten sich in einen Rausch. Lukas Schweitzer (20./72.), Manuel Zimmer (21./78.), Mirco Zavaglio (8.) und Julian Kriesch (23.). Der ASV steuerte noch ein Eigentor (62.) bei.

SV Kirrberg – SV Beeden 2:3 (0:1) Im Homburger Stadtduell führten die Gäste durch Murat Kara (36.) und Serdar Emre (49.) bevor Tobias Didion (83.) verkürzen konnte. In der Schlussphase gelang Michael Junkes (90.+3) zwar noch ein Treffer für Kirrberg, doch Daniel Widera (90.) hatte zuvor für Beeden erhöht.

FV Oberbexbach – SF Walsheim 2:1 (2:1) Dank einer guten Abwehrleistung brachten die Oberbexbacher in der zweiten Halbzeit die Führung über die Zeit. Für die Hausherren trafen Dennis Höchst (14.) und Michael Planz (37.). Michael Seidel (22.) hatte für den Aufsteiger zwischenzeitlich ausgeglichen.