| 00:00 Uhr

EHCZ: Torjäger Dörr wechselt aus Mannheim

Zweibrücken/Pirmasens. Dennis Gerlinger wechselt zum FKP Die Entscheidung ist gefallen. Der Zweibrücker Dennis Gerlinger, der auch mit dem Drittliga-Aufsteiger FSV Mainz 05 in Verbindung gebracht worden war, wechselt vom Regionalligisten FC Homburg zum Ligakonkurrenten FK Pirmasens. Werner Kipper

Der 23-jährige Stürmer, der im Waldstadion seit 2010 gespielt hat, kehrt zu den Pirmasensern zurück, für die er bereits von 2002 bis 2010 gespielt hatte, und als A-Jugendlicher sein Debüt in der ersten Mannschaft gefeiert hatte. Weitere sportliche Stationen Gerlingers waren der SVN Zweibrücken und die VBZ.

LAZ: Gadschiew Dritte in Rehlingen

Die Stabhochspringerin des LAZ Zweibrücken, Kristina Gadschiew, hat am Pfingstmontag beim Sportfest in Rehlingen den dritten Platz mit 4,31 Meter errungen. Die 29-jährige Lehramtsstudentin hatte ihre Anfangshöhe erst im dritten Versuch übersprungen. Gadschiews Vereinskollege Lukas Hallanzy wurde bei den Männern Siebter mit 5,25.

EHCZ: Torjäger Dörr wechselt aus Mannheim

Dem Trainer des Eishockey-Regionalligisten EHC Zweibrücken, Richard Drewniak, ist ein spektakulärer Wechsel gelungen. Von den Maddogs Mannheim kommt Maximilian Dörr. Der 27-jährige Stürmer war Dritter der Scorerliste mit 23 Toren und 29 Vorlagen.

TCA: Herren 60 II verpassen den Sieg



Die Herren 60 II des Tennisclubs Althornbach (TCA) verpassten in Bechhofen knapp einen Sieg. Ein Einzel und ein Doppel wurden erst im Champions-Tiebreak verloren. Das Spiel der C-Klasse endete 7:7. Die Punkte für den TCA holten Dieter Klauß, Werner Bieber sowie das Doppel Karl-Heinz Weidler /Siegfried Stegner. Das Team rangiert in der Tabelle auf Platz vier.